looking for …

neuste Beiträge

be able - Partizipatives Design

be able ist ein partizipatives Designprojekt junger Gestalter in Zusammenarbeit mit Werkstätten sozialer Träger, die handwerklich produzieren.             Über praktische Workshops erlernen die Teilnehmer, eigene Produktideen zu entwickeln und gestalterisch umzusetzen. Durch die selbstbestimmte Erfahrung des Prozesses wird das Verhältnis zur eigenen Tätigkeit und die Mitbestimmung des Arbeitsalltags gefördert. Gleichzeitig entsteht eine Palette reizvoller Produkte, die gute Voraussetzungen für Produktion und Vertrieb bieten.

be able verbindet in einzigartiger Weise Design Empowerment, Social Design und Inklusion in einem innovativen, kreativen Konzept. Mit seinen Bildungsformaten und Projekten mit sozialen Randgruppen und anderen gesellschaftlichen Stakeholdern sensibilisiert der Verein für das Thema Inklusion und trägt dazu bei Berührungsängste, beiderseitige Vorurteile und Unsicherheiten abzubauen und gemeinsam eine inklusive Zukunft zu gestalten.

Verstrickt und Zugenäht

Virginia Binsch arbeitete mit be able in einem Projekt mit zwei Teilnehmerinnen aus verschiedenen Kulturkreisen zusammen. Die Handarbeiterinnen Querime Cucaj, aus dem Kosovo, und Cecilia Restrepo, aus Kolumbien, brachten im Projekt „Verstrickt und Zugenäht“ handgefertigte Unikaten mit ungewöhnlichen Geschichten hervor.

Nach ersten Workshops, sowohl zu Gestaltungsgrundlagen wie auch zu den traditionellen Handarbeitstechniken, wurde begonnen, mit diversen Materialien zu experimentieren und Entwürfe zu entwickeln. Im Spannungsfeld zwischen Design und Handwerk verschiedenster Kulturen entstanden außergewöhnliche Entwürfe, die die alten Techniken neu belebten.

Neben der Entwicklung zeitgenössischer Designprodukte aus traditionellen Techniken, ist das Ziel des Projekts, mit der Unterstützung des Kooperationspartners Box 66 eine Kooperative zu gründen, die die Produkte fertigt und den Handarbeitern eine wirtschaftliche Perspektive gibt.

Projektpartner: Kunsthochschule Berlin Weißensee, Box 66