looking for …

neuste Beiträge

Glühstrumpf by Virginia Binsch

In vielen Gebieten der Erde sind Stromausfälle Bestandteil des Tages. Aus diesem Gedanken entstand dieser simple Entwurf.

Eine Umhüllung für Licht, die dies, solange es in Form von Sonne oder Strom vorhanden ist, aufnimmt und im Falle eines Stromverlusts oder Eintritt der Dunkelheit emittiert. Kinder können so weiterhin ihre Schulaufgaben machen, normale Arbeiten können verrichtet werden. Bei nachlassender Intensität ist eine Raumorientierung gegeben.                   Das hierfür verwendete Garn ist licht-sensitiv, fluoreszierend und elastisch.

Vielerorts ragen Glühbirnen zudem schlichtweg unbekleidet aus der Wand. Ungeschützt und unbeachtet erfüllt der Gestaltungsklassiker seine Funktion: er spendet Licht.               Sich diesem zuzuwenden und dies zu umhüllen, war ein weiterer Aspekt.

Auf den Ursprung des Lichts bezogene Entwürfe ergaben Strick- und Häkelmuster, die sich flexibel an unterschiedliche Leuchtmittel anpassen. Der Verschluss besteht aus einfachsten Materialien, die überall erreichbar sind. Einfache Lösungen für Jedermann zu finden, stand im Fokus der Gestalterin.